Stefan Burkhardt

Beratung und Begleitung Sozialer Arbeit

Fachtag „Lebens(t)räume ermöglichen – Beteiligung von Menschen mit geistiger Behinderung“

Veranstaltung
60 Jahre Lebenshilfe Köln

Ihren 60. Geburtstag feiert die Lebenshilfe Köln in 2019 mit verschiedenen Aktionen. Einer der Höhepunkte ist der Fachtag „Lebens(t)räume erobern“, der am Freitag, den 10. Mai 2019 im Bürgerhaus Stollwerck stattfindet. In sechs unterschiedlichen Workshops befassen sich Menschen mit und ohne Behinderung mit der Frage, wie Beteiligung von Menschen mit geistiger Behinderung in den unterschiedlichsten Lebensbereichen gelingen kann. Im Mittelpunkt steht dabei aber vor allem die Frage, warum es oft so schwer ist, echte Beteiligung tatsächlich zu ermöglichen. Daraus sollen Ideen für die Praxis entwickelt werden, die an der Lebenswirklichkeit und den Bedarfen der Menschen mit Behinderung ansetzen. Gemeinsam mit Paul Spitzeck von der Redaktion Ohrenkuss moderiere ich diesen Tag. Ebenso moderieren wir den Workshop 1 zum Thema „Politische Beteiligung“. Die weiteren Workshop-Themen sind: Beteiligung in Kunst und Kultur, Arbeit, Selbstvertretung, Leben im Veedel, Beteiligung von Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf. Ein fachlicher Impuls von Christian Huppert sowie der Auftritt des inklusiven Chors der Lebenshilfe Köln umrahmen den Fachtag. Sie sind herzlich willkommen!

Weitere Informationen finden Sie hier:

Lebenshilfe Köln e.V.

Redaktion Ohrenkuss