Stefan Burkhardt

Beratung und Begleitung Sozialer Arbeit

Zuverdienst für psychisch kranke Menschen – Chancen und Perspektiven

Ein umfangreiches Programm wartet auf die Teilnehmer. (Foto: Frank Liffers)
Veranstaltung
Abschlusstagung des Projektes „Zuverdienst – Ein Beitrag zur inklusiven Gesellschaft“

 

Datum: 27. April 2017
Ort: Tagungswerk, Berlin
Aufgabe: Moderation
Auftraggeber: Bundesarbeitsgemeinschaft Integrationsfirmen e.V.

Niedrigschwellige Zuverdienstmöglichkeiten haben sich in einigen Regionen Deutschlands als wichtiges und sinnvolles Angebot zur niedrigschwelligen Teilhabemöglichkeit für Menschen mit psychischen Erkrankungen etabliert. Auch in Zukunft wird ihnen als ergänzendes Teilhabeangebot zwischen der Werkstatt und dem allgemeinen Arbeitsmarkt eine besondere Bedeutung zukommen. Das Zuverdienstprojekt der bag if hat die Weiterentwicklung und die Vernetzung von Zuverdienstangeboten in den vergangenen Jahren aktiv unterstützt und eine Reihe von Praxismaterialien erstellt.

Auf der Abschlusstagung werden Ergebnisse und Materialien der dreijährigen Projektarbeit vorgestellt. Gemeinsam mit Fachleuten wollen wir darüber hinaus die Perspektiven des Teilhabeangebotes „Zuverdienst“ diskutieren. Nicht zuletzt anhand von Praxisbeispielen soll ein facettenreiches Bild von den Gestaltungsmöglichkeiten dieses Teilhabeangebotes gezeichnet werden.

Im Rahmen der Tagung wird die Publikation "Zuverdienst" vorgestellt, zu der Stefan Burkhardt einen praxisorientierten Beitrag mit dem Titel "Private Finanzierungsmöglichkeiten von Zuverdienstbetrieben" geschrieben.

Das komplette Tagungsprogramm ist hier einsehbar: www.bag-if.de/veranstaltung/abschlusstagung-des-zuverdienstprojekts-der-...